Montag, 23. September 2013

Tag 7...die erste Woche ist geschafft

So die erste Woche hab ich dann mal ohne Essen, dafür mir leckeren Drinks gut rumbekommen und es topmotiviert weiter in die zweite Runde.

Das Resultat der ersten Woche Optifast sind - 7,2 KG, weit mehr als ich mir gedacht habe, soviel habe ich noch nicht mal bei meinem ersten Mal in der Uni abgenommen.

Klar weiß ich auch, daß die zweite Woche wesentlich ernüchternder ausfallen wird, da es ja auch hauptsächlich Wasser ist, das den Körper verlassen hat, doch umso stärker ist der Ansporn.

Jetzt da wir das "Blasenproblem" in Angriff genommen haben, wollen wir uns um die Rückenprobleme und das Taubheitsgefühle in Armen und Gesicht kümmern.

Habt ihr schon mal versucht einen Termin beim Neurologen zu bekommen? Das ist wie die Lotterie spielen, einer unter Millionen bekommt mal einen.
Bin seit Anfang August dran aber immer wieder wird man abgewimmelt zu einem späteren Termin anzurufen, ich werde es mal in den nächsten Tagen wieder probieren, gebe die Hoffnung nicht auf,

Ist ja nur mein Körper, der irgendwie darunter leidet...schon scheiße, wenn man kein Gefühl mehr im Körper hat - oder muss ich erst Privatpatient werden, damit ich gehört werde?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen